Erstklassiges Saatgut sorgt für höchste Qualität und Quantität

Jedes Jahr kaufen Hunderte Kunden unseren Lavendel. Dabei wollen wir immer für eine hohe Lieferzuverlässigkeit sorgen. Doch wie produziert man Saatgut, dessen Qualität den hohen Anforderungen genügt? Jos Nederpel, Seed Production Specialist, ist unter anderem hierfür verantwortlich.

well image

Wie waren die Anfänge der Seed Production bei Florensis?
Ich habe vor zehn Jahren mit der Saatgutproduktion begonnen. Ich erhielt viel Freiheit und konnte verschiedene Initiativen ins Leben rufen. Glücklicherweise unterstützten mich dabei verschiedenen Abteilungen, die den Enthusiasmus über dieses Projekt mit mir teilten. Ein ganzes Team sorgt mit mir gemeinsam für die Umsetzung. Die Saatgutproduktion ist eine wichtige Säule von Florensis geworden.

Was genau macht die Abteilung Seed Production von Florensis?
Wir sorgen dafür, dass Saatgut hergestellt wird und stellen sowohl Qualität als auch Quantität sicher. Unser Lavandula Ardèche ist ein wichtiges Produkt aus Saatgut, mit dessen Vermehrung wir vor ca. acht Jahren begonnen haben. Die Pflanzen, die für die Saatgutproduktion bestimmt sind, werden in unserem niederländischen Standort Dinteloord herangezogen. Danach werden sie an externen Standorten ins Freiland gesetzt. Dort entscheidet dann der Seed Production Specialist über den richtigen Zeitpunkt der Samenernte.

Spielt Nachhaltigkeit eine Rolle bei der Seed Production?
Absolut. Wir versuchen mit einem minimalem Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel eine maximale Pflanzen- und folglich Saatgutqualität zu erzielen. Nicht zuletzt, weil Bienen und alle anderen Bestäuber eine entscheidende Rolle in unserem Geschäft spielen. Unser Saatgut wird mittlerweile auf einem Dutzend externer Standorte produziert. Da guter Boden wichtig ist, arbeiten wir viel mit Gemüsesaatgutunternehmen zusammen, die ihren Boden durch Fruchtwechsel gesund halten möchten. So wird verhindert, dass der Boden ausgelaugt wird sowie gedämpft/desinfiziert werden muss.

„Unser Saatgutproduktionsspezialist überwacht, wann der richtige Zeitpunkt für die Ernte des Saatguts gekommen ist" - Jos Nederpel

well image

Wie können wir ausreichend für die erstklassige Qualität des Saatguts sorgen?  
Jeder einzelne Produktionsabschnitt, vom Säen bis Ernten der Samen wird von unserer Abteilung Seed Production genaustens überwacht. Unsere Züchter im deutschen Quedlinburg sind verantwortlich für die Qualität unseres Ausgangsmaterials. Gemeinsam mit dem Product Manager, selektieren sie die Lavendelpflanzen nach Qualität und Samenertrag. Das Seed Production Team kontrolliert während des gesamten Prozesses auf abweichenden Pflanzenwuchs oder unreine Blütenfarbe, um das schöne Blau der Lavandula Ardèche garantieren zu können. Um zuverlässiges Saatgut zu gewährleisten, wird es in unserem Germination Laboratory kontinuierlich auf Keimfähigkeit getestet. Mittlerweile protokollieren wir seit Jahren, wieviel Samen unter welchen Bedingungen geerntet werden können und sind daher in der Lage, genau zu bestimmen, wieviel Pflanzen für eine bestimmte Menge Saatgut angebaut werden müssen. Zu diesem Zweck arbeiten wir intensiv mit unserer Abteilung Research & Development zusammen, die die Auswirkung von Lichtintensität, relativer Luftfeuchtigkeit und Temperatur untersucht.

Und welche Rolle spielt das Seed Production Team dabei?
Die Nachfrage ist enorm gestiegen und hat dazu geführt, dass die Abteilung Seed Production sowohl bezüglich Größe als auch Bedeutung zugenommen hat. Mittlerweile ist ein ganzes Team voller Enthusiasmus mit der Saatgutproduktion beschäftigt. Weil jetzt mehr Menschen daran arbeiten, werden die Prozesse intensiver überwacht und konnten die Rückverfolgung und unsere Zuverlässigkeit verbessert werden. Mehr Menschen bedeutet auch neue, innovative Ideen.

Wie sieht die Zukunft aus?
Ardèche hat Jahr für Jahr ein bemerkenswertes Wachstum zu verzeichnen. Zum Glück ist Florensis noch immer sehr flexibel und reagiert leidenschaftlich auf neue Initiativen, so dass nicht nur die Pflanzen sondern auch die Mitarbeiter weiter wachsen können. If you want to grow.